LF-A

LÖSCHFAHRZEUG - ALLRAD


 

Mit unserem kompakten Löschfahrzeug, welches im November 2018 in Dienst gestellt werden konnte, sind wir auf dem neusten Stand der Technik. Unsere Feuerwehr ist damit wieder allen Anforderungen an den modernen Übungsdienst und natürlich für die fordernden Einsätze gerüstet.

 

Klare Hauptaugenmerke der Ausstattung dieses Fahrzeuges sind natürlich die zwei motorisierten Schlauchhaspeln mit jeweils 240m B-Druckschläuchen, welche zwischen Geräteraum 1 und 2 untergebracht sind. Das Verlegen und vor allem auch das Zusammenräumen nach jedem Einsatz wird dadurch erheblich vereinfacht.

Eine weitere Besonderheit dieses Fahrzeuges ist, dass dieses zwei Tragkraftspritzen in den Geräteräumen eins und sieben mitführt, wobei eine pneumatische Absenkvorrichtung in Geräteraum sieben für ein ergonomisches Entnehmen der TS Ziegler Ultraleicht sorgt. 

 

 


FAHRZEUGDATEN: 


Bezeichnung   Löschfahrzeug - Allradantrieb
Funkrufname  Pumpe Fuschl
Besatzung  1:8
Marke / Typ  MAN - TGM 14.290
Leistung  290 PS / 213 kW
Dienstbeginn 2018
Aufbau  Fa. Seiwald
Ausrüstung 

- 2x autom. Schlauchhaspeln mit

   jeweils 240m B-Schlauch

- Tragkraftspritze Ziegler Ultraleicht

- Tragkraftspritze FOX4

- 3x Atemschutzgeräte

- ausfahrbarer LED-Lichtmast

- Notstromaggregat

- Verkehrsabsicherung

- Tauch- und Schmutzwasserpumpe

- Steck- und Schiebeleiter

- etc. etc.

FAHRZEUGBILDER: 


FAHRZEUGVIDEO: 

aufgenommen von Rundumleuchte1


Wetter in Fuschl am See:

Das aktuelle Wetter in Fuschl am See
Alles zum Wetter in Österreich

Freiwillige

FEUERWEHR

Fuschl am See

Aktuelle Unwetterwarnungen:

ZAMG-Wetterwarnungen