· 

Auspumparbeiten nach Wasserschaden 13.05.2019


Die LAWZ Salzburg alarmierte heute um 18:39 Uhr mittels stiller Alarmierung die FF Fuschl am See zu Auspumparbeiten nach einem Wasserschaden. 

 

Aufgrund eines defekten Überdruckventiles an einem Wasserboiler ist in einem Wohnhaus in der Oberdorfstraße Wasser ausgetreten, sodass das gesamte Untergeschoss ca. 15-20 cm unter Wasser stand. 

 

Mit Hilfe einer Tauchpumpe und eines Wassersaugers konnte das ausgetretene Wasser in den danebenliegenden Bach gepumpt werden. 

 

Die FF Fuschl konnte nach rund 1 Stunde wieder in die Zeugstätte einrücken. 



ALARMIERUNG: 

SMS, Pager

13.05.2019 - 18:39 Uhr


EINGESETZTE FAHRZEUGE: 

LF-A

LF-A
LF-A

Einsatzart:

Technischer Einsatz

Einsatzort: Oberdorfstraße
Mannschaftsstärke: 13
Einsatzdauer: ca. 1 Stunden
alarmierte Einsatzkräfte:
  • FF Fuschl



Wetter in Fuschl am See:

Das aktuelle Wetter in Fuschl am See
Alles zum Wetter in Österreich

Freiwillige

FEUERWEHR

Fuschl am See

Aktuelle Unwetterwarnungen:

ZAMG-Wetterwarnungen