· 

Täuschungsalarm Red Bull - World 3


Heute um 10:27 Uhr wurde die Feuerwehr Fuschl am See von der LAWZ Salzburg zu einem Brandmeldealarm Red Bull - World 3 alarmiert. 

 

Nach kurzer Erkundung konnte festgestellt werden, dass die Brandmeldeanlage aufgrund Feuchtigkeit in einem der Melder ausgelöst wurde. 

 

Die Anlage wurde zurückgestellt und konnte der Einsatz nach ca. 15 Minuten beendet werden.

 



ALARMIERUNG: 

Pager/SMS

16.07.2019 - 10:27 Uhr


EINGESETZTE FAHRZEUGE: 

MTF, RLF

 MTF-A
MTF-A
RLF-A
RLF-A

Einsatzart:

Brandeinsatz /

Täuschungsalarm

Einsatzort: Red Bull - World 3
Mannschaftsstärke: 8
Einsatzdauer: ca. 15 Minuten
alarmierte Einsatzkräfte:
  • FF Fuschl
  • Polizei


Freiwillige

FEUERWEHR

Fuschl am See