· 

Umgestürzter Baum - B158


Heute Nacht, um 00:51 Uhr, wurde auch die FF Fuschl am See von der LAWZ Salzburg zu einem Sturmereignis alarmiert. Bei der Einsatzmeldung handelte es sich um mehrere Bäume, welche Höhe Red Bull auf die B158 Wolfgangsee Bundesstraße gestürzt sind.

 

Kurz nach der Alarmierung rückte unser MTF sowie RLF zum Einsatzort aus und konnte nach Ankunft festgestellt werden, dass es sich lediglich um einen kleineren Baum handelte, welcher über den Radweg auf die B158 stürzte. Der umgestürzte Baum konnte von der Mannschaft des RLF ohne Probleme auf die Seite gehoben werden.

 

Vor Einrücken in die Zeugstätte wurde die Perfalleckstraße sowie die Seestraße noch von größeren Ästen befreit. Der Einsatz konnte nach ca. 20 Minuten beendet werden.



ALARMIERUNG: 

Pager/SMS

28.02.2020 - 00:51 Uhr


EINGESETZTE FAHRZEUGE: 

MTF, RLF

 MTF-A
MTF-A
RLF-A
RLF-A

Einsatzart:

Technischer Einsatz -  Baum über Straße

Einsatzort: B158 - Höhe Red Bull
Mannschaftsstärke: 15
Einsatzdauer: ca. 20 Minuten
alarmierte Einsatzkräfte:
  • FF Fuschl


Wetter in Fuschl am See:

Das aktuelle Wetter in Fuschl am See
Alles zum Wetter in Österreich

Freiwillige

FEUERWEHR

Fuschl am See

Aktuelle Unwetterwarnungen:

ZAMG-Wetterwarnungen