· 

Dieselspur B158


Auf der B158 verlor gestern Abend ein PKW Betriebsmittel und zog eine ca. 1 Km lange Dieselspur vom Kaufhaus Huber bis zur Einfahrt Red Bull. 

 

Von einem Feuerwehrkameraden wurde unser OFK über diesen Umstand informiert und rückte dieser vorab zur Besichtigung, ob eine Beseitigung überhaupt notwendig ist und anschließend mit einem weiteren Kameraden mit unserem RLF zum Einsatzort aus. 

 

Eine Beseitigung war lediglich auf der B158 notwendig, wo das Fahrzeug immer mehr Diesel verlor und die Spur immer stärker wurde. Nach etwa einer halben Stunde konnten die ausgelaufenen Betriebsmittel mittels Ölbindemittel beseitigt und der Einsatz beendet werden. 



ALARMIERUNG: 

Telefon

15.04.2020 - 18:00 Uhr


EINGESETZTE FAHRZEUGE: 

RLF


Einsatzart:

Technischer Einsatz  Binden von Treibstoff

Einsatzort: B158
Mannschaftsstärke: 2
Einsatzdauer: 30 Minuten
alarmierte Einsatzkräfte:
  • FF Fuschl


Wetter in Fuschl am See:

Das aktuelle Wetter in Fuschl am See
Alles zum Wetter in Österreich

Freiwillige

FEUERWEHR

Fuschl am See

Aktuelle Unwetterwarnungen:

ZAMG-Wetterwarnungen