· 

Brandeinsatz


ALARMIERUNG: 

Pager/SMS/Sirene

ūüďÖ 26.07.2023 |¬†‚Ćö 00:54 Uhr

Brandeinsatz / Zimmerbrand


EINGESETZTE FAHRZEUGE: 

MTF/LF/RLF


Einsatzart:

Brandeinsatz

Einsatzort:  Schoberstraße
Mannschaftsstärke: 27
Einsatzkräfte:

- FF Fuschl

- Polizei

- Rotes Kreuz

LAGE BEIM EINTREFFEN: 

  • Bewohner vor Ort
  • Glimmbrand unter dem Holzfu√üboden des Dachgescho√ües
  • Leichte Rauchentwicklung im Raum erkennbar

DURCHGEFÜHRTE MAßNAHMEN: 

  • Lageerkundung
  • Atemschutztrupp ausger√ľstet,
  • Holzboden mit S√§bels√§ge aufgeschnitten,
  • D√§mmmaterial entfernt
  • Holzbalken und Boden mit Wasser gek√ľhlt.
  • Mit W√§rmebildkamera auf erh√∂hte Temperatur kontrolliert.
  • Zubringleitung von Teich hergestellt.

Heute um 00:54 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Fuschl zu einem Brand in die Schoberstraße alarmiert.  

 

In einem Wohnhaus kam es unter dem Holzfußboden des Dachgeschoßes zu einem Glimmbrand.

Nachdem die Löschversuche durch die Anwohner mit 2 Pulverlöscher ergebnislos verliefen, alarmierten diese die Feuerwehr. 

 

Bei Eintreffen am Einsatzort konnte durch den Einsatzleiter ein Schwelbrand unter dem Holzfußboden des Dachgeschoßes festgestellt werden.

 

Von einem Atemschutztrupp wurde daher mittels Säbelsäge ein Teil des Holzbodens geöffnet und Löscharbeiten vorgenommen sowie das glosende Dämmmaterial entfernt und nach draußen befördert. 

 

Nach gr√ľndlicher Kontrolle mittels W√§rmebildkamera konnte nach rund eineinhalb Stunden der Einsatz beendet werden